Furtwangen. Digital

Breitband bis zur letzten Milchkanne

Der Ausbau des Breitbandes in Furtwangen geht nur schleppend voran. Die UL setzt sich nicht nur für einen zeitigen Ausbau des Glasfasernetzes in der Kernstadt und den Ortsteilen ein, sondern auch für die Verlegung der digitalen Zukunft bis in den letzten Winkel. Alle Furtwanger Bürgerinnen und Bürger sollen Zugang zu dem „Netz der Zukunft“ erhalten. Uns sind auch die nur schwer erreichbaren Häuser wichtig und keiner soll dabei auf der Strecke bleiben.

Unabhängige Liste

Entwicklung eines attraktiven Gründerstandorts

Mit knapp 3500 ansässigen Studenten ist viel Potential in Furtwangen vorhanden. Doch dieses wird viel zu selten genutzt. Nur wenige bleiben nach Abschluss der Studienzeit dem Schwarzwälder Städtchen erhalten. Noch weniger von ihnen gründen während des Studiums ein Unternehmen („start-ups“). Um dieses Potential besser ausschöpfen zu können möchte sich die UL einsetzen für einen attraktiveren Gründungstandort Furtwangen. In Zusammenarbeit mit der Hochschule möchten wir eine Startup-Szene in Furtwangen aufbauen. Gerade digitale Geschäftsmodelle ermöglichen einen relativ einfachen Einstieg in die Selbstständigkeit. Die Aufgabe der Stadt sehen wir hierbei, Räumlichkeiten und Unterstützung zur erleichterten Gründung zu bieten. So möchten wir unseren Standort Furtwangen für junge Menschen und Gründer attraktiver machen zu können.

Digitale Behördengänge

Um nicht wieder dem technischen Fortschritt hinterher zu hinken, setzt sich die UL für digitale Behördengänge in Furtwangen ein. Zukünftig sollen nicht mehr die Bürger, sondern die Daten laufen (vgl. Gerlach, 2019). Das heißt nicht, dass Verwaltungssprechzeiten abgeschafft werden und kein persönlichen Vorortgespräche mehr möglich sind, sondern dass einfache Vorgänge auch online erledigt werden können. So ist man nicht mehr an die bei vielen Behörden eingeschränkten Öffnungszeiten gebunden. Die dazu bereits existierenden technischen Lösungen möchte die UL auch im Furtwanger Behördenwesen einführen.

Mobilfunkabdeckung verbessern

Noch immer ist Furtwangen als Gemeinde mit seinen dazugehörigen kleinen Ortschaften nicht zufriedenstellend mit Mobilfunk abgedeckt. Einige Ortschaften haben nur sehr schlechten Empfang und sind zudem nur mit einem Anbieter abgedeckt, an einigen Stellen gibt es sogar komplette Funklöcher. Mobile Endgeräte (smart phones) spielen aber eine immer größere Rolle für Kommunikation und Internetzugang. Deshalb möchte die UL einen flächendeckenden Mobilfunk für alle Furtwanger Ortschaften.

Digitales Schulwesen

Analog war gestern, digital ist heute! Und deshalb möchte die UL, dass die Schüler in Furtwangen durch altersgemäße Nutzung von digitalen Techniken auf ihre anspruchsvolle digitale Zukunft vorbereitet werden. Auch neue moderne Lehrmittel sollen in den Furtwanger Schulen Einzug finden. So kann der Unterricht ansprechend und effektiv gestaltet werden.

Furtwangen.
Gestalten
UL Furtwangen
Furtwangen.
Aktiv
UL Furtwangen
Unabhängige Liste Furtwangen

 

Prof. Dr. Ulrich Mescheder

Am Wannenweg 23

Furtwangen im Schwarzwald

E-Mail:

ulrich.mescheder@ul-furtwangen.de

​​

  • Instagram Social Icon
  • Facebook